Kleine Frau

Als die Amerikanerin Emma Newman ihr viertes Kind erwartete war alles wie bei den anderen, ihre Schwangerschaft verlief völlig normal und ihr Bauch war riesig, doch es sollte trotzdem alles anders kommen. Als die kleine Charlotte zur Welt kam, war sie gerade mal 25 cm groß und nicht mal einen Kilo schwer. Sie leidet an einer extremen Form der Kleinwüchsigkeit. Die Ärzte gaben dem sehr schwachen Mädchen keine große Überlebenschance – maximal ein Jahr könne sie alt werden, doch Charlotte bewies allen das Gegenteil. Sie entwickelte sich zu einem fröhlichen und neugierigen Kind, das das Leben liebt. Die komplette Story erfährst du im Video!