WhatsApp Nachrichten zurückziehen

Das Horror-Szenario schlecht hin. Der eigenen Mutter eine versaute Nachricht schicken, die eigentlich für die Freundin gedacht war. Oder noch besser, pikante Fotos dem Ehemann anstatt der Affäre senden. Einmal abgschickt, gibt es kein zurück mehr. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn mit einer neuen Funktion kannst du ganz einfach deine WhatsApp Nachrichten löschen bzw. deine WhatsApp Nachrichten zurückziehen. In einer englischen BETA Version für iOS 2.17.1.869 taucht plötzlich die Menüoption „Revoke“, also „widerrufen“ auf. So könnten Nachrichten bei WhatsApp nachträglich gelöscht werden – allerdings nur solange, bis der Empfänger noch nicht auf sein Handy geschaut hat. Doch wann das „lebensrettende“ Update kommt, ließen die Entwickler noch offen.