NASA warnt

Es könnte das Drehbuch zum Hollywood-Film „Armageddon“ sein. Ein riesiger Komet rast auf Erde zu zu und kann nur durch eine Sprengung einer Atombombe aufgehalten werden. Doch laut dem renommierten NASA-Wissenschaftler Dr. Joseph Nuth könnte das Realität werden. Der Experte warnt, dass wir auf ein solchen Szenario nicht vorbereitet wären. 2014 flog ein Komet nur haarscharf am Planeten Mars vorbei. Die Wissenschaftler entdeckten den Irrstern lediglich 22 Monate vor der Fast-Katastrophe. Nicht annähernd genug Zeit, um sich gegen einen Einschlag auf der Erde vorzubereiten, geschweige denn, diesen zu verhindern.

Dr. Nuth fordert nun den Bau einer Abfang-Rakete in arg verkürzter Zeit, denn im Fall des Falles wäre es zu spät. Ein solcher Bau könnte ganze 5 Jahre dauern.