„Bitte nicht berühren“ – diesen Satz hätte man wohl besser an der Lego-Expo, in der chinesischen Stadt Ningbo, als Motto wählen sollen. Denn ein Kind zerstörte dort, aus Versehen, eine 15.000$ teure Statue. Wie es zu dem Unfall kam und wie der Künstler darauf reagierte erfährst du im Video.