Seit einigen Wochen sind auf Zigarettenschachteln Schockbilder zu sehen, diese sollen die Raucher abschrecken, doch einem regt das eher auf.
Harald Molter (54) ist stinksauer. Er behauptet, dass ein altes Foto von ihm missbraucht wurde, um damit als Schockfoto zu werben. Gegenüber der Bild meinte er: „Das bin ich! Ich bin mir zu 99,9 Prozent sicher“. Mehr über diesen skandalösen Vorfall erfährst du im Video!