Rollstuhl Fußball

Rollstuhl Fußball – ist das überhaupt möglich?
Der 11-Jährige Samuel aus England sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl. Fortbewegen kann sich der Junge nur spärlich mit Hilfe einer extra angefertigten Stütze. Einer schweres Schicksal möchte man meinen, doch Samuel sieht das völlig anders. „Es ist kein großes Ding, ich fühle mich nicht anders.“, meint der passionierte Fußballfan. Und dass das auch so ist, beweist er am Rasen! Denn der 11-Jährige ist Tormann und zeigt was er auch ohne seine Gehhilfen so drauf hat. Mit Knie, Körper und Armen wehrt er jeden ankommenden Ball ab. Wirft sich in die Ecken und verhindert so Match für Match unzählige Gegentore.
Fußballstars können es nicht fassen

Als der englische Traditions-Verein Manchester United von Samuels Geschichte hörte, luden ihn der Klub schnurstracks zu einem Training ein. Und die Man-U Stars wie Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba oder auch Bastian Schweinsteiger kamen folglich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Sie waren begeistert von der Lebensfreude und dem Einsatz des 11-Jährigen Goalies. Zum Abschied gab es noch ein signierte Handschuhe vom Star-Tormann David de Gea.
Diesen Tag wird Samuel wohl nicht mehr so schnell vergessen und aufgeben wird er wahrscheinlich niemals!