Keine Kommentare

Die ukrainische Lehrerin Oksana Neveselaya erfreut sich im Netz großer Aufmerksamkeit. Sie soll die schönste Lehrerin der Welt sein. Aufmerksam wurden die User auf sie, nachdem sie ein Schüler während des Unterrichts filmte und das Video bei YouTube hochlud. Der Clip ist viral gegangen, seitdem ist auf ihren sozialen Kanälen eine Menge los. Bei Instagram hat sie bereits über 240.000 Follower.
Sinneslust und Intelligenz gehen Hand in Hand, das möchte die Junglehrerin mit ihren Posts zeigen. Intelligent ist sie, denn Oksana hat einen Abschluss an der Universität Kiew. Doch ob sie wirklich die schönste Lehrerin der Welt ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.