Die 16-Jährige Amy Thomson war ein lebensfrohes Mädchen. In der Schule hatte sie viele Freunde und mit denen ging sie auch gerne feiern. Mit Drogen hatte sie eigentlich nichts am Hut, bis ihr und ihren 3 Freunden bei einer Party eine Tablette angeboten wurde. Alle 4 nahmen die Droge, kurz darauf wurden sie ohnmächtig und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre Freunde hatten Glück, doch Amy nicht. Denn als sie aus ihrem Koma erwachte, war sie ein komplett anderer Mensch!