Beauty

Jede Frau sollte diese Tricks kennen!

Best of the Best: 11 Beauty-Tricks mit Haushaltsmitteln

Best of the Best: 11 Beauty-Tricks mit Haushaltsmitteln

Diese 11 Tipps wie ihr Beauty-Produkte ganz einfach mit Haushaltsmitteln die ihr zuhause habt ersetzen könnt oder eure gekauften Beauty-Produkte anders und besser wirkend einsetzen könnt, sind wirklich hilfreich und werden euch viel Zeit sparen, wenn euch eines eurer Pflegeprodukte ausgeht!

1. Peeling und Pflege in einem 

Mische Olivenöl mit groben Salzkörnern und reibe es auf deine Füße und Beine. Spül die Olivenöl-Salz-Mischung danach ab und deine Haut wird sich unglaublich weich und gepflegt anfühlen.
shutterstock_164380772
Foto: Shutterstock

 

2. Ganz einfach längere Wimpern

Trage zuerst eine Schicht Wimperntusche auf, gib dann ein bisschen Babypuder darüber. Wenn auf allen Wimpern Babypuder ist, trage noch eine Schicht Wimperntusche auf und staune wie lang und dicht deine Wimpern jetzt sind!
wimpern
Foto: tumblr/clarabang-blog

 

3. Zahnpasta für die Nägel

Vor allem wenn man oft Nagellack trägt sehen die Nägel nach dem Ablackieren gelblich aus. Damit du sie nicht gleich wieder lackieren musst, kannst du eine Zahnpasta mit Bleaching-Effekt auf deine Nägel geben und kurz einwirken lassen. Sie hellt nicht nur Zähne, sondern auch Nägel auf!
nägel
Foto: tumblr/allnaturallongnailbeds

 

4. Weicheres Haar durch Bier

Leere nach dem Waschen mit dem Shampoo nach und nach ein bisschen Bier auf die Kopfhaut und massiere es mit den Fingerspitzen ein. Ein paar Minuten einwirken lassen und danach gründlich ausspülen, damit der Biergeruch nicht in den Haaren bleibt!
bierhaare
Foto: WikiHow

 

5. Keine Zeit, kein Trockenshampoo, kein Problem

Deine Haare sind fettig aber du hast keine Zeit sie zu waschen? Kein Problem, nimm ein bisschen Backpulver und massiere es mit deinen Fingern in deine Haaransätze ein. Es verleiht Volumen und lässt deine Haare nicht mehr fettig wirken. Wenn du dünklere Haare hast, kannst du auch ein bisschen Kakaopulver in das Backpulver mischen bevor du es in deine Haare gibst.
ts2
Foto: tumblr/brit+co

 

6. Wundermittel Olivenöl

Du bekommst Lippenstift oder wasserfesten Eyeliner nicht hinunter ohne 10 Minuten lang zu rubbeln? Dann massier einfach ein bisschen Olivenöl auf deinen Lippen oder Augenlidern ein und schon ist das Make-Up unten!
shutterstock_145695776
Foto: Shutterstock

 

7. Weiße Zähne wie frisch vom Bleeching

Mach dafür deine Zahnbürste nass, tunk die Borsten in Aktivkohle, bürste dein Zähne für 3-4 Minuten und spül deinen Mund gründlich mit kaltem Wasser aus. Deine Zähne werden weißer strahlen als je zuvor.
zähne
Foto: instagram/mrswillicombe

 

8. Weißere Zähne noch einfacher

Falls ihr keine Aktivkohle habt könnt ihr eure Zähne vor dem Zähneputzen auch mit Erdbeeren einreiben. Die Säure der Erdbeeren wird euer Lächeln aufhellen!
shutterstock_197477417
Foto: Shutterstock

 

9. Schonendes Lippenpeeling

Um deine Lippen schonend von Hautschüppchen zu befreien, gib ein bisschen Kokosöl auf eine Zahnbürste und massiere deine Lippen damit.
shutterstock_278714162
Foto: Shutterstock

 

10. Wie du Ansätze versteckst

Such dir einen Lidschatten der in etwa deiner gefärbten Haarfarbe entspricht. Tunk einen Pinsel zuerst in Wasser und dann in den ausgewählten Lidschatten und pinsel diesen einfach auf die sichtbaren Ansätze.
ansätze
Foto: Sunny Simple Life

 

11. Ein Lidstrich zum dahinschmelzen

Halte deinen Kajal für ein paar Sekunden in die Flamme einer Kerze, lass ihn anschließend auskühlen und er lässt sich herrlich weich auftragen und dadurch wird auch die Farbe viel intensiver!
kayal
Foto: instagram/makeoverid

Beauty

Das könnte dich auch interessieren

Mehr in Beauty