Weiße Zähne

Strahlend weiße Zähne wie aus der Zahnpasta-Werbung, wer wünscht sich das nicht?
Hollywoodstars bleachen ihre Zähne dafür regelmäßig. Ist man aber kein Star, kann eine Behandlung zur Zahnaufhellung ganz schön ins Geld gehen. Dabei kann es so einfach sein, weißere Zähne zu bekommen – und noch dazu gut schmecken!

Die Zauberfrucht, die unsere Zähne aufhellt kennen wir alle: Erdbeeren! Ja, richtig gelesen – Erdbeeren schmecken nicht nur wunderbar in Form von Eis, Milchschake oder auch einfach so, sind dank Antioxidantien gesund, und: Sie sind auch noch ein absoluter Beauty-Geheimtipp, der uns ein strahlendes Lächeln verschaffen kann.

So wendest du Erdbeeren als natürlichen Zahn-Aufheller an:

Wichtig ist es, dass die Frucht sehr reif ist, denn nur dann enthält sie mehr Oxybernsteinsäure und weniger Zitronensäure, die für den Zahnschmelz schädlicher ist.
Also richtig reife Erdbeeren auswählen und diese über die Zähne rubbeln. Wie ein Peeling für die Haut, werden oberflächliche Ablagerungen entfernt.
Diese Art Zahnpeeling lässt deine Zähne weißer erscheinen – und das auf ganz natürliche Weise.

Ein toller Grund, öfter Erdbeeren zu naschen und nebenbei auch noch schöner zu werden 😉