Sie betreten den Raum und ziehen alle Blicke auf sich: Selbstbewusste Menschen haben etwas an sich, das man nicht ignorieren kann. Dabei sind es vor allem kleine Dinge, wie ein Lächeln, der Blick und die Haltung – die Körpersprache entscheidet in der ersten Sekunde darüber, wie jemand auf uns wirkt.
Das gute daran: Man kann es lernen, selbstbewusster aufzutreten und dadurch charmanter zu wirken.

Mit diesen fünf Tricks gelingt das:

1) Ein Lächeln ist dein ständiger Begleiter.
Es ist so einfach und gleichzeitig effektiv: Wer öfter mit einem Lächeln durch den Tag geht, wirkt zufrieden und steckt andere damit an. Und zu sehen, wie jemand sein Lächeln erwidert, löst nicht nur Glücksgefühle aus – diese Reaktion macht uns auch selbstbewusster. Also, öfter an etwas Schönes denken und drauf los lächeln!

2) Brust raus, Bauch rein!
Was klingt, wie ein altes Klischee bestätigt sich immer wieder: Eine aufrechte, präsente Körperhaltung wirkt selbstbewusst auf andere. Und das beste daran ist, dass du dich durch diese Haltung auch selbst nach und nach mächtiger fühlen und selbstbewusster handeln wirst. Das haben Sozialpsychologen herausgefunden.

3) Dress for Success
Wähle dein Outfit mit Bedacht! Vor allem dann, wenn es dir wichtig ist, wie du an diesem Tag auf andere wirkst. Es mag eitel oder oberflächlich klingen – aber welche Kleidung man an hat, kann direkten Einfluss darauf haben, wie kompetent oder selbstsicher man sich fühlt. Also vor einem wichtigen Termin morgens lieber ein paar Minuten länger vor dem Schrank stehen!

4) Langsam reden und gut zuhören
Wer seine Worte mit Bedacht wählt und nicht schnell vor sich hin plappert, wirkt intelligenter und damit auch selbstbewusster. Aber wie heißt es so schön: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – wer nicht nur von sich selbst erzählt, sondern sich als guter Zuhörer erweist und auf seinen Gesprächspartner eingeht, wirkt sympathisch.

5) Erinnere dich an einen Erfolg
Ein tolles Bewerbungsgespräch, eine erfolgreich absolvierte Prüfung oder ein gutes Gespräch mit neuen Freunden: Momente, in denen wir uns besonders selbstbewusst gefühlt haben können dieses richtig pushen – in dem wir uns an sie zurückerinnern.